LHOF

Published on 22. April 2020 | by Stefanie Nonnenmann

0

Dr. Heike van Hoorn wird Jurorin der Logistics Hall of Fame

Die Geschäftsführerin des Deutschen Verkehrsforums (DVF) Dr. Heike van Hoorn ist in die Jury der Logistic Hall of Fame aufgenommen worden.

Van Hoorn leitet seit Anfang 2018 die Geschäfte des DVF und verantwortet damit die Geschicke der einzigen verkehrsträgerübergreifenden Wirtschaftsvereinigung im Personen- und Güterverkehr in Europa, seit Januar 2020 in einer Doppelspitze gemeinsam mit Dr. Florian Eck.

Bevor sie zum DVF berufen wurde, war die promovierte Historikerin beim Flughafenverband ADV für die Gremien und Verbandsstrategie sowie die Verbandskommunikation verantwortlich. Zudem vertrat sie die Interessen der Verkehrsflughäfen bei nationalen und internationalen Organisationen.

Während ihrer spannenden Berufslaufbahn war van Hoorn in der Hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden tätig, zunächst als Referentin im Planungsstab des Hessischen Ministerpräsidenten, später als Referatsleiterin Demographie. Sie verfasste u. a. politische und wissenschaftliche Analysen, war Redenschreiberin des Hessischen Ministerpräsidenten und entwickelte die Demographiestrategie für das Land Hessen. Zum Luftverkehr kam van Hoorn im Jahr 2006 als Aufgabenleiterin des Generalbevollmächtigten für Flug- und Terminalbetrieb, Ausbau und Sicherheit und wechselte zur Fraport AG. Hier erarbeitete sie gemeinsam mit einer von ihr geleiteten Arbeitsgruppe aus Vertretern der Luftverkehrsbranche, des Bundes und der Länder einen Masterplan für die Entwicklung der Flughafeninfrastruktur in Deutschland.

Alle Jurymitglieder auf einen Blick:
https://www.logisticshalloffame.net/de/gremien/jury

Tags:


About the Author

Stefanie Nonnenmann

PR-Journalistin und Projektmanagerin, impact media projects. www.bestoflogistics.de Brands: IFOY AWARD, Logistics Hall of Fame



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑