LHOF

Published on 23. April 2020 | by Stefanie Nonnenmann

0

Gebrüder Heinemann verlängert Engagement für Logistics Hall of Fame

Das Hamburger Unternehmen bleibt auch in diesem Jahr Netzwerkpartner der virtuellen Ruhmeshalle der Logistik.

 

Der Distributeur und Retailer Gebrüder Heinemann bleibt für ein weiteres Jahr Netzwerkpartner der Logistics Hall of Fame. Das Hamburger Unternehmen leistet damit weiterhin seinen Beitrag zur Ehrung internationaler Persönlichkeiten, die sich um die Weiterentwicklung von Logistik und Supply Chain Management außergewöhnlich verdient gemacht haben.

Gebr. Heinemann SE & Co. KG ist einer der bedeutendsten Distributeure und Retailer auf dem internationalen Reisemarkt. Das Hamburger Unternehmen beliefert internationale Flughäfen, Airlines, Kreuzfahrtschiffe und Bordershops in über 100 Ländern mit einem ständig wachsenden Duty Free Sortiment internationaler Markenartikel. Darüber hinaus betreibt Gebr. Heinemann zahlreiche Duty Free & Travel Value Shops, in Lizenz geführte Markenboutiquen und Concept Stores. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 8000 Mitarbeiter.

Sie wollen ebenfalls Unterstützer der Logistics Hall of Fame werden? Hier finden Sie eine Übersicht über alle Sponsoringmöglichkeiten:
https://www.logisticshalloffame.net/de/unterstuetzerkreis/sponsoring-opportunities

Tags: ,


About the Author

Stefanie Nonnenmann

PR-Journalistin und Projektmanagerin, impact media projects. www.bestoflogistics.de Brands: IFOY AWARD, Logistics Hall of Fame



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑