IFOY

Published on 17. Dezember 2020 | by Stefanie Nonnenmann

0

Dortmund wird neuer Standort für IFOY TEST DAYS

Der International Intralogistics and Forklift Truck of the Year (IFOY) AWARD verlegt die IFOY TEST DAYS und das TEST CAMP Intralogistics 2021 von Hannover nach Dortmund. Alle Produkte und Lösungen, die für den IFOY AWARD 2021 nominiert sind, stellen sich dort vom 22. bis zum 26. März 2021 den kritischen Augen der offiziellen Tester, der IFOY Jury aus 19 Ländern und dem Forscherteam des IFOY Innovation Check. Schauplatz der parallel stattfinden Veranstaltungen ist die Messe Dortmund. Die mehr als 8.300 Quadratmeter große, tageslichtdurchflutete Halle 4 bietet nicht nur Platz für die Fahrprüfungen, sondern auch ausreichend Raum für den Aufbau spezieller Testflächen und Präsentationsstände der nominierten Unternehmen.

„Wenn, dann hier. Der Werbeslogan der Metropole Ruhr bringt es auf den Punkt: Mit der Messe Dortmund haben wir eine Location gefunden, die all unseren Anforderungen gerecht wird und uns ideale Möglichkeit bietet, das TEST CAMP Intralogistics als Test-Event für Entscheider aus Industrie, Handel und Logistikdienstleistung weiter auszubauen“, sagt Anita Würmser, geschäftsführende Vorsitzende des IFOY AWARD.

„Das Ruhrgebiet zählt wegen seiner zentralen Lage, der vorhandenen Arbeitskräfte und der guten Infrastruktur zu den Top-Logistikregionen in Deutschland. Dortmund ist mit dem Fraunhofer IML und vielen weiteren Einrichtungen das Herz der europäischen Logistikforschung. Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem IFOY AWARD den weltweit wichtigsten Intralogistikwettbewerb nach Dortmund holen konnten, der internationale Logistikmedien und Fachbesucher anzieht. Gleichzeitig kann die Messe Dortmund mit dem TEST CAMP Intralogistics ihr Portfolio um ein weiteres spannendes B2B-Feld ausbauen“, ergänzt Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH.

Unter dem Motto „IFOY meets Business“ sind 2021 an zwei Tagen – und zwar am 25. und 26. März – während der IFOY TEST DAYS wieder B2B-Fachbesucher aus der Logistik zugelassen. Das TEST CAMP Intralogistics ermöglicht Logistikentscheidern Probefahrten, Gerätetests und intensive Fachgespräche mit Firmenvertretern, die es mit ihren Geräten und Lösungen ins IFOY AWARD Finale geschafft haben. Zudem werden auch nominierte Fahrzeuge und Lösungen vergangener Jahre präsentiert. Anfang 2020 nahmen am Camp Entscheider aus renommierten Unternehmen wie beispielsweise BMW, Porsche, Rewe, Siemens oder Dachser teil. Für die Veranstaltung, die 2021 auf 100 B2B-Fachbesucher beschränkt ist, wurde ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet.

Die Westfalenhallen Unternehmensgruppe ist bekannt für ihre Messen, Konferenzen und Konzerte. Sie verfügt über modernste Technik und zeichnet sich unter anderem durch ihre verkehrsgünstige Lage aus. So lässt sich der Veranstaltungsort, unter anderem von den Flughäfen in Dortmund, Düsseldorf und Frankfurt, per Zug über den Dortmunder Hauptbahnhof und mit dem Auto über die Bundesautobahn 40 und die Bundesstraße B1, problemlos erreichen.

Tags: ,


About the Author

Stefanie Nonnenmann

PR-Journalistin und Projektmanagerin, impact media projects. www.bestoflogistics.de Brands: IFOY AWARD, Logistics Hall of Fame



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑