LHOF

Published on 27. April 2021 | by Stefanie Nonnenmann

0

AEB wird SILVER Partner der Logistics Hall of Fame

Der Stuttgarter Softwareanbieter engagiert sich im Unterstützerkreis der weltweiten Ruhmeshalle und setzt damit ein klares Zeichen für die Leistungsfähigkeit der Logistik.

Der Stuttgarter Softwareanbieter AEB ist neues Mitglied im Unterstützerkreis der Logistics Hall of Fame. Als Silver-Partner engagiert sich das Unternehmen aktiv dafür, die vielfältigen Spitzenleistungen in der Logistik zu dokumentieren und ihre Macher auszuzeichnen. „Die Logistik ist ein hoch innovativer und extrem wichtiger Wirtschaftszweig“, betont Markus Meißner, Geschäftsführender Direktor der AEB SE. „Uns ist es wichtig, das Image der gesamten Logistik noch weiter zu verbessern. Durch unsere Unterstützung leisten wir einen sichtbaren Beitrag dazu“, macht er deutlich.

AEB unterstützt mit ihrer Software die Prozesse in Logistik und Außenwirtschaft von über 5.500 Unternehmen in mehr als 80 Ländern. Das Portfolio umfasst Lösungen für Versand, Transport- und Lagermanagement, Zollmanagement sowie Exportkontrolle.

Unterstützer der Logistics Hall of Fame verfolgen ein gemeinsames Ziel: das Ansehen der Logistik in der Öffentlichkeit zu stärken und weltweit zu zeigen, was Logistik leistet.

Wer die Logistics Hall of Fame ebenfalls unterstützen möchte, findet unter https://www.logisticshalloffame.net/de/unterstuetzerkreis/sponsoring-opportunities eine Übersicht über die entsprechenden Möglichkeiten.

Tags: ,


About the Author

Stefanie Nonnenmann

PR-Journalistin und Projektmanagerin, impact media projects. www.bestoflogistics.de Brands: IFOY AWARD, Logistics Hall of Fame



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑